Veranstaltungs­kalender

Donnerstag. 02. Mai 2019, 18:00 Uhr | AbendsImMuseum

Mittelalter für Einsteiger: Tod und Auferstehung Christi

Führung

Warum feiern wir eigentlich Ostern? Warum ist ausgerechnet die brutale Hinrichtung eines Menschen am Kreuz ein hoher Feiertag? In dieser Veranstaltung gewinnen wir tiefere Einblicke in das Ostergeschehen. Und wir lernen dabei Kunstwerke von internationalem Rang kennen wie den Heribertkamm, den Kruzifux von St. Georg oder den Passionsaltar des Arnt von Tricht.

Treffpunkt: Infotheke
Zielgruppe: Erwachsene
Referent: Dr. Ulrich Bock
Veranstalter: Museumsdienst Köln

Sonntag. 05. Mai 2019, 11:00 Uhr | KinderUndFamilien

Unter der Lupe

Führung

Zahlreiche Kunstwerke im Museum Schnütgen bergen Geheimnisse, die sich erst unter dem Mikroskop oder im Röntgenbild erschließen. Die Sonderausstellung gibt erstmals einen Überblick über die wichtigsten Restaurierungen und kunsttechnologischen Untersuchungen der letzten 25 Jahre.

Treffpunkt: Infotheke
Zielgruppe: Familien
Teilnahme für Kinder kostenlos, Erwachsene zahlen den Eintritt. Veranstalter: Museumsdienst Köln

Freitag. 10. Mai 2019, 16:00 Uhr

Bild|er|leben

Gespräch

Kunst ist ein Medium, das den Menschen grundlegende Lebensthemen, Konflikte und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen kann. Zu Beginn lassen Sie sich intensiv auf ein Kunstwerk ein, Sie beobachten und machen sich Notizen. In den anschließenden Gesprächen werden Sie durch Ihr individuelles Bilderleben zum Kern des Werkes vordringen. Unbelastet von Wissen über Kunst kann das Kunstwerk wirken und seine Botschaften vermitteln.

Treffpunkt: Infotheke
Zielgruppe: Erwachsene
Veranstalter: Museumsdienst Köln

Sonntag. 12. Mai 2019, 11:00 Uhr

Eine Stunde Mittelalter

Führung

In dieser neuen Reihe führen jeden Sonntag Vormittag Freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Museumsdienstes durch die Sammlung des Museums, zeigen ihre Lieblingsobjekte, vermitteln Überblicke und machen auf Neuerungen in der Präsentation aufmerksam. Jeden Sonntag erschließt sich so das Museum neu, jedesmal aus einem anderen Blickwinkel!

Treffpunkt: Infotheke
Zielgruppe: Erwachsene
Veranstalter: Museumsdienst Köln

Freitag. 17. Mai 2019, 15:00 Uhr | Akademieprogramm

Der Samsonmeister und sein Umfeld

Seminar

Die spätromanische Skulptur des Rheinlandes ist vor allem mit dem sog. 'Samson-Meister' verbunden, einer unbekannten Künstlerpersönlichkeit, die ihren Namen der Samsonfigur aus dem Kloster Maria Laach verdankt. Der Samson sowie künstlerisch herausragende Kapitelle, die dieser Bildhauer für Maria Laach schuf, stehen zusammen mit den Wangen des Chorgestühls der Bonner Münsterkirche und weiteren bedeutenden Skulpturen der Zeit um 1200 im Mittelpunkt dieser Veranstaltung.

Treffpunkt: Infotheke
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 6,00
Referent: Dr. Ulrich Bock
Veranstalter: Museumsdienst Köln
Anmeldung bis: 12.05.2019

Details und Buchung

Samstag. 18. Mai 2019, 14:00 Uhr | MuseumKinderZeit

Schatztalertour

Kurs

Wir suchen schöne Motive in Gold und Silber und gestalten in Prägefolie schöne "Schatztaler". Dabei durchstöbern wir das ganze Museum ...

Mit freundlicher Unterstützung durch Kiwanis Club Köln.

Treffpunkt: Infotheke
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Referent: Dr. Daniela Rösing
Veranstalter: Museumsdienst Köln
Anmeldung bis: 16.05.2019

Details und Buchung

Donnerstag. 23. Mai 2019, 16:00 Uhr | MultiplikatorenProgramm

Einführung in das Mittelalter – Das Museum Schnütgen als außerschulischer Lernort

Fortbildung

Das Museum Schnütgen präsentiert derzeit zahlreiche Leihgaben aus dem Kölnischen Stadtmuseum zu dem Thema „Mittelalter“. In diesem Zusammenhang kann man die bekannte große Stadtansicht von Anton Woensam aus dem Jahre 1531 bewundern und neben Darstellungen des Kölner Stadtwappens, Ursulabüsten, Prophetenfiguren aus dem Rathaus, sind die Aspekte Alltag, Wirtschaft, Politik und „Wehrhafte Stadt“ im Mittelalter im Museum Schnütgen sehr gut abgebildet.

Ziel der Fortbildung ist es, das Museum Schnütgen als außerschulischen Lernort zur Vermittlung von Zeiten und Räumen mittelalterlicher Überlieferung und Denkweisen wie auch für die Inhaltsfeldern „Europa im Mittelalter“ und „Die mittelalterlich Stadt“ für Unterrichtsreihen zu entdecken. Des Weiteren werden wir Ihnen die verschiedenen Gegenstände unserer Anfass-Sammlung wie z. B. die Ritterrüstung, die die Kinder bei einem Besuch im Museum auch anziehen dürfen, zeigen.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Lehrkräfte
Referent: Ipek Sirena Krutsch, Julia Müller, N. N.
Veranstalter: Museumsdienst Köln
Anmeldung bis: 16.05.2019

Details und Buchung

Sonntag. 26. Mai 2019, 11:00 Uhr

Eine Stunde Mittelalter

Führung

In dieser neuen Reihe führen jeden Sonntag Vormittag Freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Museumsdienstes durch die Sammlung des Museums, zeigen ihre Lieblingsobjekte, vermitteln Überblicke und machen auf Neuerungen in der Präsentation aufmerksam. Jeden Sonntag erschließt sich so das Museum neu, jedesmal aus einem anderen Blickwinkel!

Treffpunkt: Infotheke
Zielgruppe: Erwachsene
Veranstalter: Museumsdienst Köln