Unter der Lupe

13. November 2018 - 30. Juni 2019

Eingebettet in die ständige Ausstellung in der romanischen Cäcilienkirche, eröffnet die Sonderpräsentation die Gelegenheit, ein Dutzend Kunstwerke der Sammlung unter besonderen Gesichtspunkten kennenzulernen:
Die Wahl des Materials und seine Bearbeitung waren im Mittelalter niemals zufällig. Sie sind untrennbar mit der Aussage von Kunstwerken verbunden und steuern ihre Wahrnehmung. Das Material bietet zudem die Möglichkeit, auch mithilfe naturwissenschaftlicher Methoden zentralen Fragen nachzugehen: Wie und woraus wurden die Objekte hergestellt? Wie sahen sie ursprünglich aus? Für welchen Zweck wurden sie geschaffen und was haben sie im Laufe ihrer Geschichte erlebt?

Auf der Suche nach Hinweisen werden die Objekte von Kunsthistorikerinnen und Kunsthistorikern sowie von Restauratorinnen und Restauratoren sprichwörtlich „unter die Lupe“ genommen. Dabei kommen heute modernste Verfahren zum Einsatz. Die Ausstellung nimmt die Besucher mit auf diese faszinierende Spurensuche in der Sammlung des Museums. Im Zentrum stehen aktuelle kunsttechnologische Untersuchungen an ausgewählten mittelalterliche Skulpturen, Textilien und Werken der Schatzkunst. Die Schau ermöglicht einen Blick unter die Oberfläche der Kunstwerke und präsentiert vielfältige Verfahren und spannende Ergebnisse. Eine anschauliche mediale Begleitung und die Kunstwerke selbst laden zum Entdecken ein. 

Der Katalog zur Ausstellung ist im Museumsshop für 14,80 € erhältlich und kann auch per E-Mail an k.krebs@msshop33.de bestellt werden.

Führungen

Öffentliche, kostenlose Führungen
Es wird nur der Eintrittspreis erhoben, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Aktuelle Termine im Menü „Im Dialog“.

Kuratorenführungen
jeweils Do, 17.30 Uhr:
13.12.2018, 24.01., 14.03., 09.05.2019

Abends im Museum
jeweils Do (KölnTag), 18 Uhr:
06.12.2018, 04.04.2019

Seniorentreff
Do, 17.01.2019, 15 Uhr

Familienführungen
jeweils So, 11 Uhr:
06.01., 03.02., 07.04., 05.05., 02.06.2019

Kinderführung
So, 14.04.2019, 11 Uhr:
"Museumsdetektive lüften Geheimnisse", Führung für Kinder ab 8 Jahren

Gruppenführungen
Führungen können gebucht werden unter
der Hotline + 49 (0)221 221-26504 oder
service.museumsdienst@stadt-koeln.de.

Alle Gruppen, auch solche mit eigener Führungskraft, melden sich bitte vorab über den Museumsdienst an.

Begleitprogramm

Kinderprogramm
Sa, 15.12.2018 und 16.02.2019, jeweils 14-16 Uhr:
Basteln und Punzieren, Kurs für Kinder ab 8 Jahren,
Kosten 11,- €
begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter www.museen.koeln oder unter 0221/221-24077 

Abendvortrag
Mo, 03.12.2019, 18 Uhr:
Katharina Liebetrau, Dipl-Rest., LVR-LandesMuseum Bonn: "Eine Pietà aus Carta Pestà", im Rahmen der Ringvorlesung des Instituts für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaften der TH Köln
VHS-Forum im Museum
Eintritt frei

Ein Blick in die Restaurierungswerkstatt
geführter Besuch
jeweils donnerstags, 15 Uhr:
29.11.2018, 11.04., 09.05., 13.06.2019
Anmeldung unter 0221/221-22310, max. 20 Personen
Museumseintritt

Ein Blick über die Schulter
Studentinnen der Restaurierungs- und Konservierungswissenschaften der TH Köln stellen aktuelle Projekte vor.
jeweils donnerstags, an den folgenden KölnTagen, 14.30-17 Uhr:
06.12.2018, 07.02., 04.04., 06.06.2019 

Kölner Museumsfest
So, 19.05.2019, 10-18 Uhr
Führungen und Angebote rund um das Ausstellungsthema
Eintritt frei

 

Eintrittspreise

Eintritt
6 €, ermäßigt 3,50 € (inkl. Sammlung)
Gruppe (ab 10 Pers.) 3,50 € (inkl. Sammlung)
Kinder/Schüler Eintritt frei

 

In Kooperation mit

Mit Unterstützung von