Individuell buchbare Angebote

Ein Besuch beim Wilden Mann

Kommt mal mit. Mitten im Museum lebt ein kleiner, aus Holz geschnitzter Mann, der so einiges erzählen kann, denn er hat viele Abenteuer bestanden, Er wurde von Bösewichtern verfolgt, aber er hatte auch Freunde, die ihm immer wieder geholfen haben, zum Beispiel ein Schreiner, der ihn aus den Klauen eines Ungeheuers befreit hat. Nun ist der Wilde Mann froh, dass er endlich seine Ruhe hat und seine Geschichten erzählen kann.

Gruppengröße: max. 30 | Dauer: 60 Minuten | Preis pauschal: € 40 | Wochenende / Feiertag: zzgl. € 10 | Fremdsprache: zzgl. € 10 | Mehrere Gruppen parallel: nicht möglich

Angebot buchen

Caeciliensafari

Heute verwandelt sich das Museum Schnütgen in ein Jagdrevier. Wir gehen auf Safari und pirschen uns an zahme und wilde Museumstiere an. Die sind aber nicht immer leicht zu entdecken. Es gibt Esel und Ochsen, Lämmer aber auch Löwen, gefährliche Drachen und sogar ein Einhorn! Warum sind gerade diese Tiere so oft zu finden und welche Geschichten verbinden sich damit? Nach dem Suchspiel und dem Erzählpart dürfen die Schülerinnen und Schüler ein eigenes kleines Bilderbuch gestalten. Neugierig sind wir auf die vielen neuen Phantasietiere, die hierbei entstehen werden!

Gruppengröße: max. 30 | Dauer: 120 Minuten | Preis pauschal: € 80 | Material: € 20 | Wochenende / Feiertag: zzgl. € 20 | Mehrere Gruppen parallel: nicht möglich

Angebot buchen

Drachenkämpfer

Er ist todesmutig, in seiner Rüstung und mit seinem Schwert: Im Museum Schnütgen lernt ihr den Drachenkämpfer Georg kennen. Er war ein Held, hat er doch eine Prinzessin vor einem Monster gerettet. Der Drache war wirklich gefährlich, das kann man heute noch ahnen. Wie Georg es dennoch geschafft hat, ihn zu besiegen? Das erfahrt ihr im Museum. Dort seht ihr auch Georgs wertvolles Schwert und könnt selbst eines entwerfen.

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Angebot buchen

Zeitreise ins Mittelalter - Dagegen ist ein Kraut gewachsen!

Der Klostergarten von St. Cäcilien war kein Ort für ein Picknick oder zum Fußballspielen. Hier wurden Kräuter gegen die unterschiedlichsten Leiden angebaut, es war die „Medizin“ jener Zeit. Mit einem „Geruchsmemory“ schärft ihr die Sinne und lernt die „Zauberkraft“ von Kräutern kennen: Manche helfen gegen Husten, Fieber, Heiserkeit, andere machen müde Menschen munter und bescheren tolle Träume. Unsere besten Kräuterrezepte schreiben wir in ein schönes Kräuterbuch – ihr werdet merken: Es gibt fast nichts, wogegen kein Kraut gewachsen ist. Anschließend mischt ihr euren eigenen „Zaubertrank“ und nehmt ihn mit nach Hause.

Auch für OGTS und Projektwoche geeignet

Dauer: 120 Minuten | Gruppengröße: max. 30 | Preis pauschal: € 80 | Material pauschal: € 20 | Mehrere Gruppen parallel: nicht möglich

Angebot buchen

Schnütgens Engelparade

Im Museum Schnütgen zeigen sich alle von ihrer besten Seite - auch die Engel, denn sie sind froh, dass so viele Kinder zu ihnen kommen. Sie führen vor, welche Aufgaben sie im Himmel und in der Kunst haben. Mit diesem Wissen ausgestattet, wird es euch problemlos gelingen, in der Werkstatt goldene Engel oder auch Schutzengel zu basteln - je nach Jahreszeit.

Dauer: 120 Minuten | Gruppengröße: max. 30 | Preis pauschal: € 80 | Material pauschal: € 20 | Mehrere Gruppen parallel: nicht möglich

Angebot buchen

Mit dem Drachen Long auf Schatzsuche

Long, der halbstarke Drache, ist durch Zufall im Museum Schnütgen gelandet. Er wundert sich über die vielen bösen Drachen, die hier im Museum wohnen. Long ist auf der Suche nach dem Museumschatz und er hofft, hier wertvolle Dinge zu finden. Natürlich helfen wir dem jungen Drachen bei der Schatzsuche und erkunden dabei gemeinsam das Museum Schnütgen. Ob Stein, Metall, Holz, Glas oder Kristall: Wenn Ihr die Augen offen haltet, könnt ihr all diese wertvollen Schätze entdecken. Zusammen mit Long schwelgen wir in Gold, Silber und Elfenbein und hören spannende Geschichten über den „Schatz des Museums Schnütgen“.

Methoden: Puppenspiel, mit allen Sinnen entdecken, Materialbox

Kompetenzen: Sprachkompetenz, Ästhetische Kompetenz, Materiale und deren Eigenschaften kennenlernen

Gruppengröße: 20 | Dauer: 60 Minuten

Angebot buchen

Die Geschichte vom kleinen Esel

Nur in der Weihnachtszeit buchbar
Zur Weihnachtsgeschichte gehören nicht nur Maria und Josef, sondern auch der Esel, der im Stall von Bethlehem die Geburt des Christkindes miterlebt hat. Wir lassen uns seine Geschichte von ihm selbst erzählen!

Methoden: Emotionaler Zugang durch Rahmengeschichte, vergleichendes Sehen
Kompetenzen: Kommunikationsfähigkeit, Orientierung im Raum, ästhetische Kompetenzen

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 60 Minuten | Preis pauschal: € 40 | Wochenende / Feiertag: zzgl. € 10 | Mehrere Gruppen parallel: nicht möglich

Angebot buchen

Schätze aus dem Mittelalter

Im Museum Schnütgen gehen wir auf eine Entdeckungsreise ins Mittelalter und schauen uns dort wunderschöne Dinge aus Gold, Glas, Holz, Stoff und sogar aus Elfenbein an. Einige Stücke halten wir in Bildern fest als Anregungen für unsere eigenen Schätze. Wir basteln Schatzkästchen, deren Goldfolie und Edelsteine nur so funkeln – perfekt, um zu Hause eure schönsten Schätze hineinzutun. Außerdem gestalten wir selbst Glasfenster, so bunt und leuchtend wie im Mittelalter. 

Termine: 
ausgebucht

Dauer:
3 x 2 Stunden
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Klassen 1–4
Maximale Teilnehmerzahl: 20

Das Angebot beinhaltet eine Exkursion ins Museum und zwei Projekttage in der Schule. Es entstehen keine Kosten.  

Angebot buchen

Page, Knappe und Ritter

Ein Ritter machte im Mittelalter mächtig Eindruck mit seiner Rüstung. Aber wie wurde man denn überhaupt Ritter und was brauchte man dafür? Wir basteln einen Schild, einen Helm und ein Schwert, womit wir bestimmt genauso bewundert werden, wie die echten Ritter früher!

Termin:
ausgebucht

Uhrzeit: 
10:15 - 12:15 Uhr oder 13:30 - 15:30 Uhr

Dauer: 
3x 2 Stunden 

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 – 4

Maximale Teilnehmerzahl: 15

Das Angebot beinhaltet eine Exkursion ins Museum und einen Projekttage in der Schule. Es entstehen keine Kosten.

Angebot buchen